Die ayurvedische Baby- und Kindermassage

Die ayurvedische Babymassage und Massage der Kinder hat eine Präventivfunktion und trägt dazu bei, das Kind in seiner Ganzheit,

also ´rundum` gesund zu erhalten und in seiner Entwicklung zu fördern. Sie ist ein ganz selbstverständlicher Bestandteil der täglichen Alltagsroutine und wird vom ersten Lebenstag an durchgeführt.

 

In Kursen und Büchern wird oftmals nur die Babymassage angesprochen. Die Massage sollte tatsächlich so früh als möglich ab dem ersten Lebenstag begonnen werden, jedoch über das Babyalter hinaus bei den Kindern bis hin zum Teenageralter weitergeführt werden. Sowohl ein einmonatiges, ein einjähriges oder aber auch ein zehnjähriges Kind freut sich über eine Streichelstunde mit seinen Eltern. Die gezielte Aufmerksamkeit, Ruhe, liebevolle Berührung und Kommunikation kommt Kindern jeglichen Alters zu Gute und das körperliche und psychische Wohlbefinden wird gefördert.

 

 

Die indische Baby- und Kindermassage stärkt das Körpergewebe und die Muskulatur, die Gelenke und der gesamte Bewegungsapparat werden gefestigt. Die Haut wird zart gepflegt und gestärkt, Hautirritationen werden vorgebeugt. Die streichenden Bewegungen fördern die Durchblutung und regen den Stoffwechsel an.

 

Bauchschmerzen, Blähungen und Koliken können mit sanften Bauchmassagen gemildert werden.


Unruhezustände und Schlafprobleme können gelindert werden, das gesamte Immunsystem und der kleine Organismus wird gestärkt.

 


 

 

Hautkontakt und zärtliche Berührung sind besonders für die ganz Kleinen ein wichtiges Kommunikationsmittel. Die Eltern treten durch die Massage in einen innigen Kontakt mit dem Baby und lernen auf diese Weise, ihr Baby stets zu beobachten, ihm ´zuzuhören` und auf kleinste Veränderungen zu reagieren. Eine entspannte nonverbale Kommunikation entsteht und das ´Urvertrauen` der Kleinen wird dabei nachweislich gestärkt.

 

Selbstverständlich kann innerhalb einer Familie nicht nur die Mutter das Kind massieren, sondern jedes Familienmitglied oder Bezugsperson ist herzlich willkommen. Besonders für den Vater kann die regelmäßige Massage eine innige Erfahrung sein. Schon während der Schwangerschaft kann der Vater das Baby im Bauch mit einer Bauchmassage bei der Mutter verwöhnen und den innigen Kontakt nach der Geburt über die Babymassage weiterführen.

 

 

 

 

Gerne zeige ich Ihnen, wie Sie Ihr Kind zuhause regelmäßig selbst massieren können.

 



ayurvedische Baby- und Kindermassage

durchführbar in meinen Räumen, bei Ihnen zu Hause, in der Krabbelgruppe, zusammen mit Freundinnen...

individueller Einsatz von Massageölen in der Behandlung von Kindern

motorische Entwicklungsförderung durch Massage

Anleitung zur Massage Ihrer Kinder ab den ersten Lebenstagen

 

wenn ich das Kind massiere

40 min        44 €    

 

 

Kleiner privater Massagekurs - optimal sind 2 Termine

90 min      € 75    das ideale Geschenk für den Papa,

                           als Familiengeschenk oder für Kleingruppen

                           (Freundinnen, Krabbelgruppen...)

 

 

 

Individuelle Beratung für die erste Zeit mir Ihrem Baby

Themen wie sinnvoller Babyausstattung, Pflege, Ernährung, Beikost, Massagen und Gesundheitsvorsorge wie Hausmittel oder Hausapotheke werden erläutert

60 min        60 €

 

Tara-Ayurveda Karlsruhe

Melanie Stutz

ayurvedische Gesundheitsberaterin

 

Stefan-Zweig-Str.5

(Hinterhaus)

76149 Karlsruhe

S-Bahn S1 oder S11

(Haltestelle ca. 100 m entfernt) Anfahrt

 

 

Spezielle Geschenkangebote,

aktuelle Info´s und News

 

finden Sie hier

 

Sie haben Fragen zu Ihrem ersten Termin?

Wissenswertes von A bis Z

 

 

Zum aktuellen Flyer

und der Preisliste geht´s hier

 

 

Infos oder Behandlung erwünscht?

 

info@tara-ayurveda.de

0721 47042014

0176 73535367

 

Bitte auf den AB/die Mailbox sprechen oder WhatsApp senden, da ich während der Behandlungen nicht ans Telefon gehen kann. Ich rufe Sie umgehend zurück

oder nutzen Sie alternativ mein Kontaktformular.

 

Bitte reservieren Sie -insbesondere die Schwangeren- RECHTZEITIG einen Termin! Die Wartezeit beträgt normalerweise 1-2 Wochen, kann aber bei erhöhter Nachfrage auch länger sein.

 

Schwangere müssen UNBEDINGT schon in der 5.-6. Schwangerschaftswoche nach einer Hebamme suchen!!!

 

Automatisch auf dem Laufenden bleiben und einfach Tara-Ayurveda auf FACEBOOK oder INSTA liken

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt